Wellcon

GESUNDHEIT UND BERUF IM EINKLANG:
DANK DER GuB-UNTERSUCHUNG

Alles wird „GuB“: Beruflichen Belastungen für Ihre Gesundheit lassen sich mit der GuB-Untersuchung genau feststellen. So sorgen wir mit modernsten Methoden für Aufklärung sowie Früherkennung von Risiken bzw. Erkrankungen. Außerdem bekommen Sie rechtzeitig individuelle Strategien oder auch Therapie-Vorschläge für Ihren Gesundheitserhalt. Die GuB-Untersuchung vereint so Arbeit und Wohlbefinden.

Haben Sie 90 Sekunden für viele gesunde Jahre?

Video abspielen

Video über die GuB-Untersuchung ansehen und den Grundstein für Gesundheitserhalt legen –
das sollte Ihnen Ihre Gesundheit wert sein.

Vorteile von Vorsorge mit GuB

Eine Untersuchung – viele Vorteile für Sie und Ihre Gesundheit.

…und viele mehr!

Anmelden – warum heute noch?

Weil Ihre Gesundheit nicht auf Sie wartet.

GuB-Grunduntersuchung und Zusatzmodule

Wir kombinieren Basisanalyse und Individualanalyse-Module für das ideale Ergebnis im Sinne Ihres Gesundheitserhalts.

Modul "Schicht"

In Berufen mit Schicht- oder Nachtdiensten stehen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlafstörungen und Übergewicht besonders im Fokus.

Modul "Stress"

In Berufen mit hoher Stressbelastung, geistig anspruchsvollen sowie gefährlichen Tätigkeiten liegt das Augenmerk auf Schlafstörungen, Magen-Darm-Erkrankungen und Burnout.

Modul "Haltung"

In Berufen mit einseitiger und/oder schwerer körperlicher Belastung werden Gelenke, Wirbelsäule oder Übergewicht detailliert untersucht.

So einfach geht's zum Gesundheitserhalt

Anmelden, Ausfüllen & Terminvereinbarung

Gleich anmelden & Gesund bleiben

Auch wenn (noch) nichts „zwickt“ oder Sie erste Beschwerden (noch) „aushalten“.

Häufige Fragen

Wenn Sie noch Fragen haben, finden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit die Antwort bereits hier – sollte dies nicht der Fall sein, kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder telefonisch.

Allgemeines

Die Voraussetzungen, um die GuB in Anspruch nehmen zu können, sind derzeit wie folgt:

  • bedienstet bei Eisenbahn- oder Bergbaubetrieb, bei den Wiener Linien oder bei der Exekutive mit Dienstort in Wien oder in der Steiermark
  • aktive Beschäftigung und dadurch BVAEB-versichert
  • keine geringfügige Beschäftigung
  • keine Beschäftigung als Lehrling
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Die letzte GuB liegt mind. 1 Jahr zurück.

Die GuB wird vorerst an den vier WELLCON-Standorten Wien, Graz, Linz und Innsbruck angeboten. Mittel- und langfristig soll die GuB österreichweit an weiteren Standorten zur Verfügung stehen.

WELLCON Wien
Invalidenstraße 5
A-1030 Wien
T: +43 1 / 218 50 65-0
E: gub@wellcon.at

Erreichbarkeit: Mit allen Schnellbahnlinien, den U-Bahn-Linien U3 oder U4, den Straßenbahnlinien 1 oder O oder dem Bus 74A bis Landstraße/Wien Mitte (wenige Minuten Fußweg zum AMZ Wien). 

WELLCON Graz
Europaplatz 5 / 1. Stock
A-8020 Graz
T: +43 316 / 76 70 00
E: office-graz@wellcon.at

Erreichbarkeit: Mit diversen Zügen, den Straßenbahnlinien 1, 3, 6, 7 oder den Bussen 50, 52, 53, 58, 63, 85 bis Graz Hauptbahnhof. Zugang über die Treppen in der Bahnhofshalle sowie barrierefrei mit dem Lift, Teil der Räumlichkeiten des GBZ Graz der BVAEB.

WELLCON Linz
Landstraße 66 / 4. Stock
A-4020 Linz
T: +43 732 / 77 89 35-300
E: office-linz@wellcon.at

Erreichbarkeit: Mit den Straßenbahnlinien 1, 2 oder 3 bis Bürgerstraße (wenige Minuten Fußweg zum AMZ Linz).

WELLCON Innsbruck
Südtiroler Platz 14−16
A-6020 Innsbruck
T: +43 512 / 34 17 93-302
E: office-innsbruck@wellcon.at

Erreichbarkeit: Mit diversen Zügen zum Hauptbahnhof Innsbruck oder dem Bus 4127 bis Südtiroler Platz Steig A (wenige Minuten Fußweg zum AMZ Innsbruck).

Sie können die Untersuchung an einem Untersuchungsort Ihrer Wahl (WELLCON Wien, WELLCON Graz, WELLCON Linz, WELLCON Innsbruck) durchführen.

  1. Anmeldung zur GuB, Anmeldeformular unter anderem zu finden auf der Website von WELLCON
  2. Freischaltung der GuB-Online durch die BVAEB
  3. Befüllung des Modulzuordnungsfragenbogens (im GuB-Online-Portal)
  4. Terminauswahl (im GuB-Online-Portal)
  5. Befüllung der Anamnesefragebögen (im GuB-Online-Portal)
  6. Untersuchung in den Räumlichkeiten von WELLCON
  7. Abschlussgespräch mit Ärzt:in und Mitarbeiter:in der BVAEB samt Empfehlungen

Anmeldung

Sie können sich mittels Online-Formular (Anmeldeformular ausfüllen und elektronisch absenden), klassischem Anmeldeformular (Anmeldeformular ausfüllen, speichern und per Mail oder Post an die BVAEB schicken) oder telefonisch unter 050405-21880 anmelden.

Zusätzlich zu den Anmeldemöglichkeiten per E-Mail, per Post, per Telefon oder online kann das Anmeldeformular persönlich an allen WELLCON- und auch BVAEB-Standorten abgegeben werden.

Ja, die Telefonnummer lautet: 050405-21880
Grundsätzlich kann die GuB einmal in 12 Monaten in Anspruch genommen werden. Eine Vormerkung für die nächste GuB ist nicht möglich. – Sie müssen sich erneut anmelden. Die Anmeldung ist 12 Monate nach Ihrer letzten GuB wieder freigeschaltet.
Sie füllen bei Anmeldung einen Fragebogen über Ihre Arbeit/Tätigkeit aus. Anhand der Ergebnisse werden Sie dem am besten passenden Modul zugeteilt. Die Module sind nicht starr einem Dienstgeber oder einer Berufsgruppe zugeordnet, sondern den jeweiligen Tätigkeiten. Die Module können nicht frei gewählt werden. Ebenso ist nach der Zuteilung ein Umstieg auf ein anderes Modul nicht möglich.

Im GuB-Online-Portal wählen Sie in einem Kalender selbst einen noch verfügbaren Termin aus.

GuB-Portal

Das GuB-Online-Portal erlaubt den sicheren Zugriff auf Ihre Daten und Ergebnisse. Im Portal:

  1. erfolgt die Terminauswahl für die Untersuchung
  2. finden Sie alle relevanten Informationen zum Ablauf der GuB
  3. füllen Sie die notwendigen Fragebögen aus
  4. haben Sie Übersicht über Ihre GuB-Dokumente wie Terminbestätigung, Zeitbestätigung, Arztbrief etc.
  5. können Sie Ihre Ergebnisse auch über mehrere GuBs hinweg einsehen
  6. erhalten Sie Unterlagen und Empfehlungen zu Ihrem Ergebnis
  7. können Sie uns ein Feedback zu Ihrer GuB hinterlassen

Die Anmeldung zum GuB-Online-Portal erfolgt über Ihre Handysignatur/ID Austria (Handynummer, Signaturpasswort, TAN), über die Sie bereits heute auf eine Vielzahl von Online-Services der BVAEB zugreifen können. Die Handysignatur bietet derzeit die beste Absicherung Ihrer Gesundheitsdaten vor Fremdzugriffen durch „Abfangen“ von Pin und Passwort.

Die Anmeldung zum GuB-Online-Portal erfolgt über Ihre Handysignatur/ID Austria (Handynummer, Signaturpasswort, TAN), über die Sie bereits heute auf eine Vielzahl von Online-Services der BVAEB zugreifen können. Die Handysignatur bietet derzeit die beste Absicherung Ihrer Gesundheitsdaten vor Fremdzugriffen durch „Abfangen“ von Pin und Passwort.

Unter https://www.oesterreich.gv.at/id-austria sind sämtliche Varianten abgebildet, wie Sie die Aktivierung Ihrer Handysignatur durchführen können.

Eine Teilnahme an der GuB ohne Inanspruchnahme des GuB-Online-Portals und somit ohne Handysignatur/ID-Austria ist zwar möglich, wird aber nicht empfohlen. Der Ablauf erfolgt dann postalisch und ist somit deutlich langsamer und aufwändiger.

Untersuchung

Es ist notwendig, dass Sie die Fragebögen vor dem geplanten Untersuchungstermin vollständig ausgefüllt haben, sodass sich die WELLCON-Ärzt:innen und -Psycholog:innen umfassend auf Ihre Untersuchung vorbereiten können.

Ja, die GuB enthält je nach Modul eine Untersuchung von ausgewählten Blutwerten. Die Blutuntersuchung findet am Untersuchungstag direkt vor Ort bei WELLCON statt.

Sollte es für Ihr Modul notwendig sein, wird die Blutabnahme am Untersuchungstag vor Ort durchgeführt. Es wird empfohlen, 4 Stunden vor Ihrem Termin nur eine leichte Mahlzeit zu sich zu nehmen und auf zuckerhaltige Getränke sowie Alkohol zu verzichten.
Alle erforderlichen Blutwerte werden im Rahmen der GuB vor Ort bestimmt. Sie können zusätzlich eigene Blutbefunde zur Besprechung mit dem medizinischen Personal mitnehmen. Die Blutabnahme findet ungeachtet dessen statt.

Es findet eine ärztliche Untersuchung mit Schwerpunkt auf Herz-Kreislauf, Stoffwechsel und Bewegungsapparat statt. Je nach Modul wird ein Ruhe-EKG, eine Haltungsanalyse oder eine Kraftmessung durchgeführt. Weiters besteht die Möglichkeit zu einem Gespräch mit einer Arbeitspsychologin:einem Arbeitspsychologen, z. B. zu den Themen Schlaf-Coaching und Stressmanagement.

Modul 1 für Personen mit:

  • häufigen Schicht- bzw. Nachtdiensten
  • langen oder unregelmäßigen Diensten

Modul 2 für Personen mit:

  • hoher beruflicher Stressbelastung
  • geistig anspruchsvollen Tätigkeiten
  • teilweise gefährlichen Tätigkeiten

Modul 3 für Personen mit:

  • einseitigen körperlichen Belastungen
  • schwerer körperlicher Arbeit

Alle Untersuchungsinhalte wurden nach wissenschaftlichen Grundlagen in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik für Physikalische Medizin, Rehabilitation und Arbeitsmedizin der MedUni Wien erstellt. Im Vordergrund steht immer die berufliche Tätigkeit und das damit verbundene Risiko. Somit unterscheidet sich die GuB von einer allgemeinen Vorsorgeuntersuchung.

Nach der Untersuchung

Eine Bestätigung zur Vorlage bei Ihrem Dienstgeber, wann Sie die Untersuchung in Anspruch genommen haben, erhalten Sie in Ihrem GuB-Online-Portal. Auf Anfrage erhalten Sie auch vor Ort eine Zeitbestätigung.
Auf Basis Ihres Untersuchungsergebnisses erhalten Sie von Ihrer Ärztin:Ihrem Arzt Empfehlungen zur weiteren Optimierung Ihres Gesundheitszustandes. Ein:e Mitarbeiter:in der BVAEB erklärt Ihnen im Anschluss das Angebot der BVAEB für weiterführende Maßnahmen.
Ja, Sie können jederzeit in Ihr GuB-Online-Portal einsteigen und Ihre Ergebnisse, Empfehlungen etc. einsehen (Ihr persönliches Archiv).

Im Abschlussbericht (siehe GuB-Online-Portal, Dokumente-Ordner) sind Ihr:e Ansprechpartner:in sowie die Kontaktdaten ersichtlich.