Prävention am Arbeitsplatz – Gesundheitsförderung, Beratung und Unterstützung bei Gesundheitsfragen am Arbeitsplatz

BOGU: 2017 gibt es einen Schwerpunkt für die 30- bis 45-Jährigen

EIN NEUER MEDIZINISCHER SCHWERPUNKT IM NEUEN JAHR – WAS IHNEN DIE BOGU 2017 ANBIETEN KANN

Standen 2016 Kraft, Beweglichkeit und Fitness der 20- bis 30-Jährigen im Mittelpunkt bei der BOGU, wandert der Fokus heuer auf den Stoffwechsel der 30- bis 45-Jährigen. Adipositas-Screening und Ernährungsberatung spielen dabei eine zentrale Rolle.

Der diesjährige Schwerpunkt steht im Einklang mit dem Diabetespräventionsprogramm PRAEDIAS, welches von der VAEB derzeit als Pilotprojekt im Gesundheits- und Betreuungszentrum Wien angeboten wird.

Zum Stoffwechsel-Screening bei der BOGU gehört die Erhebung von Gewicht und Größe sowie deren Auswertung mittels Body-Mass-Index. Auch Bauchumfang und Körperfettanteil werden gemessen. Ergeben die erhobenen Daten Hinweise auf Übergewicht oder ein erhöhtes Risiko für Stoffwechselerkrankungen, können gezielt Schritte zur Lebensstiländerung gesetzt werden.