Prävention am Arbeitsplatz – Gesundheitsförderung, Beratung und Unterstützung bei Gesundheitsfragen am Arbeitsplatz

Durchführung von Impfungen als Teil der gesetzlich geforderten Präventivmaßnahmen bei erhöhtem Infektionsrisiko im Zuge der beruflichen Tätigkeit

Bei beruflichen Tätigkeiten mit erhöhtem Infektionsrisiko können durch regelmäßige Impfungen Berufskrankheiten durch Infektionskrankheiten verhindert werden. ArbeitsmedizinerInnen von Wellcon beraten über Bedarf und Ausmaß der erforderlichen Impfungen. Mittels genauer Dokumentationen werden die MitarbeiterInnen rechtzeitig über notwendige Auffrischungsimpfungen informiert.